Musikalischer Wintergarten

 

Neu ab 2015:
Ausgewählte Künstler - außergewöhnliche Programme - Hörgenuss pur

 

 



Cesare Chiacchiaretta

 

 

„Feuriges Akkordeon“

25. Oktober 2015
17 Uhr

Cesare Chiacchiaretta
besucht uns aus Italien
und spielt Akkordeon

Atemberaubend!!

Cesare Chiacchiaretta, geb. in Chieti, Italien
studierte Akkordeon unter Claudio Calista an der Musikakadamie in Pescara.
Weitere Lehrmeister waren Max and Christiane Bonnay, Vladimir Zubitsky und Mogens Ellegaard. Er spielte in der Grand Hall of St. Petersburg Academic Philarmonic für 2 Jahre. 1993 gewann er den ersten Preis beim internationalen Wettbewerb „Citta di Castefidardo“. Eine seiner großen Leidenschaften sind die Kompositionen von Astor Piazzolla: Leidenschaftlicher Tango. Sein großes Interesse an der Kammermusik ließ ihn zusammenarbeiten mit Corrado Giuffredi, Lorna Windsor, Danilo Rossi, Giuseppe Ettorre, Nando Gazzolo und vielen weiteren. Er spielte unter anderem in Litauen unter Pavel Berman und mit dem Orchester Vox Aurea unter der Leitung des Kubaners Leo Brouwer.
2006 spielte er in Rom am Teatro dell’ Opera unter der Leitung von Riccardo Muti.
Seit einigen Jahren unterrichtet er Akkordeon am Konservatorium „A.Boito“ in Parma.

An diesem Abend hören wir von ihm ein ausgewähltes Programm
von Mozart, Rossini, Piazzolla und eigenen Kompositionen.

 

 

Eintritt: 23 Euro
Freie Platzwahl!!

Im Anschluss an das Konzert
"Argentinischer Steak- Abend"
Tischreservierung empfohlen!!

 

Vorbestellung und Tischreservierungen unter
Tel: 06722 9120 oder info(a)centralhotel.net

 

 

 

 



 

 

Komödchen im Wintergarten

28. Oktober 2015
17 Uhr

Das ist der Ersatztermin für den 08. Juli 2015!!

Geselliger Abend mit humorvoller Lyrik von Ingrid Küster
und zwei amüsanten Lichtbild-Bilderserien
„Was ist heute Kunst?“
Satirisch beleuchtet von Winfried Rathke,

Jin Liang am Piano und Andreas Riemel, Gitarre

Eintritt ist frei!!
Anmeldung bei Dr. Rathke: Tel: 06722 64073
oder per Mail: winfried-rathke@web.de

 

 



Jörg Böhm

 

 

„Und die Schuld trägt Deinen Namen“

Du hast gesündigt.
Du kamst damit durch.
Jetzt wirst Du dafür sterben
.

 

08. November 2015
17 Uhr

Krimilesung mit
Autor Jörg Böhm

Ticketpreis: 14 Euro
Freie Platzwahl

 

Vorbestellungen unter: Tel: 06722 9120
oder info(a)centralhotel.net

 

 



 

 

 

„Das gibt’s nur einmal“

Allerfeinste Salonmusik

„Trio con Brio“, Heidelberg

27. November 2015
19:30 Uhr

Freie Platzwahl!!

30 Euro pro Person

Unser Restaurant hat an diesem Abend ab 17:30 geöffnet!!

 

 

Martin Münch, Klavier
Joachim Romeis, Violine
Martin Bärenz, Kontrabass


Seit 1987 spielen die Musiker in verschiedenen Formationen auf Veranstaltungen in ganz Deutschland, den USA, Japan und dem europäischen Ausland. Die Musiker folgten zahlreichen Einladungen zu Funk- und TV-Produktionen sowie zur Umrahmung von Kongressen, Präsentationen und Cross-Over-Konzerten.

Joachim Romeis, Violine, studierte in Heidelberg Physik und Medizin. In den 70er Jahren war er vor allem in den Bereichen Pop, Rock, Folk und Jazz tätig, unter anderem hat er den Heidelberger Jazzclub mitgegründet. Das Gewicht verschob sich dabei zunehmends von der Trompete auf die Violine und die Tätigkeit in den Bereichen Orchestermusik als Konzertmeister und in Kammer- und Salonmusik nahm zu. Romeis ist hauptberuflich Oberarzt im Zentrum für Psychiatrie Weinsberg. Daneben ist er als Ausbilder in verschiedenen psychotherapeutischen Instituten tätig.

Martin Bärenz, Kontrabaß, studierte bei Prof. v.Bülow und Prof. Grosgurin in Mannheim Violoncello. Konzertreisen mit diversen Ensembles führten ihn durch ganz Europa Er ist ein gefragter Studiomusiker, was zahlreiche Rundfunk-, Schallplatten- und Fernsehaufnahmen belegen. Seit 25 Jahren musizieren Bärenz und Münch zusammen sowohl als Duo als auch im "Trio con brio". Außerdem unterrichtet Bärenz an den Musikschulen in Mannheim und Heidelberg. In der vergangenen Zeit nimmt die Tätigkeit als Bearbeiter und Komponist einen immer breiteren Raum ein.

Martin Münch, Klavier, studierte Komposition bei Wolfgang Rihm und war seitdem in 30 Ländern und über 600 Konzerten zu hören. Er unterrichtet Klavier an der Universität Bamberg und ist Leiter des Neckar-Musikfestivals.

 

 Mehr Informationen unter: http://www.trioconbrio.net

 

Vorbestellungen unter: Tel: 06722 9120
oder info(a)centralhotel.net